UNSER FUSS –
DAS FUNDAMENT
UNSERER
GESUNDHEIT

Unsere Füße spielen für die Gesamtstatik unseres Körpers eine zentrale Rolle. Der Fuß hat, durch seine Verbindung über das Sprunggelenk mit dem Schien- und Wadenbein, einen großen Einfluss auf die Stellung und Funktion von Knie- und Hüftgelenk.

Eine ausgewogene Belastung des Fußes gilt aber auch als Voraussetzung für eine physiologisch korrekte und damit gesunde Beanspruchung der Wirbelsäule. Sie schützt vor Überbelastungen und einseitigen Abnützungen der Gelenke.

Mit präzisem Feedback wieder wohlfühlen

Die stapp one Sensorsohle können Sie in die meisten bequemen Schuhe einlegen und einfach im Alltag tragen. Sie zeichnet wertvolle Langzeit-Bewegungsdaten auf, die Sie auf der stapp one App jederzeit ablesen können. Auf Basis Ihres Bewegungsprofils erhalten Sie individuelle Tipps, um Ihr Bewegungsverhalten zu optimieren.

Mit jedem Schritt gesund bleiben

Mit stapp one können Sie bequem vom Handy aus täglich ihre Bewegungsdaten ablesen und mit Hilfe von ÄrztInnen und PhysiotherapeutInnen Ihre Bewegungsabläufe verbessern. Neben dieser quantitativen Analyse – also z.B. wie viele Schritte Sie täglich zurücklegen – erhalten Sie zusätzlich auch wertvolle qualitative Auswertungen.

Neue Wege in der therapeutischen Behandlung

 

Wenn Sie Ihrer ÄrztIn oder PhysiotherapeutIn den Zugriff auf Ihre realen Bewegungsdaten erlauben, können diese ganz einfach Reports Ihrer Gangsymmetrie und Fußdruckbelastung erstellen. So erhalten Sie präzises Feedback von ExpertInnen und eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, zielgerichtete Therapie.

Der Symmetrie Index im Detail

„Nach Verletzungen wieder zurück in die Spur finden“

Die stapp one Sensorsohle misst nicht nur auf Millisekunden genau die Bodenkontaktzeit der Füße,
sondern erfasst auch die Druckbelastung von Ihrem linken und rechten Bein. Diese zwei Parameter
werden im Symmetrie Index einfach ablesbar in der App dargestellt. So wissen Sie immer und überall, ob
Sie sich ausgeglichen bewegen. Nach z.B. einer Verletzung an der unteren Extremität, kann so schneller
wieder ein ausgeglichenes Gangbild angestrebt werden.

MOTIVIERT BLEIBEN, MEHR BEWEGEN

Sie möchten wissen, was es Neues bei uns gibt oder Tipps & Tricks aus der Welt der Bewegung bekommen? Dann freuen wir uns über Ihre Email-Adresse.